Gymnasium Dornstetten auf Schüleraustausch in den Niederlanden

Nachdem die Utrechter Austauschschülerinnen und -schüler im Februar die Schwarzwälder Winterlandschaft genießen konnten, waren in der ersten Juniwoche 18 Neuntklässler/innen des GyDo (Gymnasium Dornstetten) zu Gast im St. Bonifacius College in der schönen Domstadt Utrecht.
Neben dem Unterrichtsbesuch standen auch Ausflüge in das Umland an: Amsterdam, Haarlem, eine Strandwanderung … und nicht zu vergessen die Stadt Utrecht selbst. Das absolute Highlight war Amsterdam mit dem Besuch des neugestalteten Anne Frank Hauses.
In den Familien konnte der Alltag in den Niederlanden erlebt werden. Unterschiede, die den Jugendlichen ins Auge fielen, waren die starke Bedeutung des Fahrrads im Alltag, geschmackvoll eingerichtete kleine Häuser und dass sich die Niederländer im Gegensatz zu den Schwaben meist nicht die Straßenschuhe ausziehen, wenn sie ihr Haus betreten.

Alle Beteiligten fanden: Es war ein gelungener Austausch.

(Bericht: GyDo)

(Bild: GyDo)